RSV DORTMUND NORD

RADSPORT SEIT 1979

Den Sieg knapp verpasst …

06.09.10 (Rennen)

….. hat Ralf Kummerer an diesem Wochenende. Bei der 37. Internationale Meisterschaft von Dortmund konnte sich der Dortmund Nord Fahrer früh mit einigen Fahrern absetzen und regelmäßig punkten. Am Ende reichten die Punkte jedoch nicht für den Sieg, den sich Erik Fischer aus Spich sicherte. Im Rennen der Senioren und Junioren waren weitere Nord Fahrer unterwegs. Jochen Noll und Timo Niesing mischten das Feld gut auf und konnten sich mehrfach vorne zeigen. Jochen Noll schaffte sogar den Sprung in eine Verfolgergruppe und wurde am Ende guter 5ter.

IMG_2265_300x200

Timo Niesing, der im Trikot des VC Frankfurt unterwegs war, wurde in Rennen der Junioren guter 7ter, bei dem der Sieg an den Dortmunder Justin Wolf (RSV Unna) ging. Im Hauptrennen lief es nicht so gut. Nach einigen Stürzen und einem chaotischen Rennverlauf mussten die Dortmunder Tim Gebauer (RSV Dortmund Nord / Team EGN) und Christoph Schübbe (Sturm Hombruch) das Rennen frühzeitig beenden.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>