RSV DORTMUND NORD

RADSPORT SEIT 1979

  • NEWS Kalender

    Oktober 2018
    M D M D F S S
    « Mrz    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  

Mallorca 2011 – Puig de Randa

23.04.11 (Allgemein, Rennrad, Training)

10.Tag

8Uhr, die Sonne lacht… aber nicht lange.

Heute teilen wir uns in drei Gruppen.

Siggi trainiert mit den Jugendlichen. Küstenstraße, Alcudia- Cala Ratjada- Alcudia.

Ralf und Geli fahren eine Runde über Manacor und Petra.

Sabine, Andrea, Zenon und ich (Jochen) möchten heute eine große Runde fahren.
Der Puig de Sant Salvador (509m) bei Felanitx soll unser heutiges Ziel sein.


Als wir um kurz nach 10Uhr abfahren ist der Himmel bereits zugezogen.
Kurz hinter Sa Pobla beginnt es zu Regnen. Ich kann die anderen zu einer kleinen Pause überreden,  wir stellen uns unter.
Nach 20 Minuten ist´s auch schon vorbei und wir fahren langsam weiter.
Zwischen Muro und Llubi trocknet die Straße schnell wieder ab. Als wir Sineu erreichen ist´s sogar schon wieder sonnig.
Aufgrund der Wolkenbewegungen entschließen wir uns aber kurz vor Sant Juan die geplante Route zu verlassen.
Wir fahren über die neu ausgebaute Ma3220 nach Monuiri, wo wir in der Bar Ca´n Xorri einkehren.


Auf der Terrasse hat man eine wunderbare Aussicht ge´n Süden. Hier entschließen wir uns statt den Puig de Sant Salvador den mit 534 Metern noch etwas höheren Puig de Randa anzufahren.

Auf der allmählich ansteigenden Ma5017 haben wir das Ziel ständig im Blick. Dann fahren wir durch das Dorf Randa wo der etwa 5 Kilometer lange Anstieg zum Puig beginnt. Ganz oben befindet sich die von Franziskaner-Patres verwalte Santuari de Nostra Senyora de Cura.

Von hier hat man eine wunderbare Aussicht über die ganze Insel.

Zurück geht es nach der schnellen Abfahrt, relativ flach über Algaida und Sencelles nach Port d’Alcúdia.
Statt der geplanten 150 Kilometer waren es so „nur“ 124, aber dafür war das Wetter gut. Alles richtig gemacht!

Und am Abend… spanische Folklore, oder so ähnlich. ;-)


Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>